„Wir leben für den Wald“